Roland Höfer sagt "Ade"

02.10.2016 Startseite

Neue Ufer: Die Kooperation zwischen der ebf und dem BVV war auch eine Errungenschaft von Roland Höfer, der mit dem 1. Oktober 2016 eine neue Tätigkeit beim Bayerischen Landessportverband annimmt.

Seit 2011 arbeiten die ebf und der BVV nun schon zusammen, um den Breitensport Beachvolleyball auf sichere Beine zu stellen. Federführend für den Bayerischen Volleyballverband war Roland Höfer als Beachkoordinator unser ständiger Ansprechpartner.


Was zunächst mit vielen Meetings und Auseinandersetzungen begann, war schließlich nur der Grundstein für eine gut durchdachte Zusammenarbeit. Und gemeinsam verfolgten wir immer das gleiche Ziel, Beachvolleyball in Bayern populär zu machen.

 

Lieber Roland, vielen Dank für dein großes Engagement und dass du es mit uns so gut ausgehalten hast. Wir wissen, dass es nicht immer leicht war. Aber gute Dinge brauchen manchmal auch tief gehende Auseinandersetzungen.

Wir wünschen dir alles Gute an deiner neuen Wirkungsstätte und sehen uns 2017 bestimmt mal wieder im Sand. Und wer weiß, vielleicht sogar in einem richtigen Beachduell gegen unsere Präsidenten.

 

Deine ebf! :-D