Dein Recht auf Datenschutz ist uns sehr wichtig. Wir wissen, dass der Umgang mit persönlichen Daten nur in einer vertrauensvollen und verantwortungsbewussten Art und Weise geschehen darf. Wir glauben, dass diese Informationen nur dazu verwendet werden dürfen, um uns zu helfen, dir einen besseren Service zu bieten. Deshalb verfolgen wir eine Politik, die den obersten Schutz deiner persönlichen Informationen zum Inhalt hat. Nachfolgend siehst du die Zusammenfassung unserer Politik. 

Durch Angabe personenbezogener Daten manuell oder in elektronischer Form auf unserer Website oder durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich einverstanden, dass alle persönlichen Daten, die du in der Art und Weise und für die unten beschriebenen Zwecke angibst, verarbeitet werden dürfen. 

Welche persönlichen Informationen?  
Mit deiner Registrierung auf ebf.li, speichern wir deine Kontaktdaten wie Name, Benutzername, Passwort, Geschlecht und E-Mail-Adresse. Das Passwort wird verschlüsselt übertragen und gespeichert. Mit dem Erwerb der ebf-Lizenz werden weitere Kontaktdaten, wie Adresse, Telefonnummer und Zahlungsinformationen gespeichert. Wenn du es wünschst, erhältst du automatisch den elektronischen Newsletter und spezielle Angebote zur ebf. 

Der Schutz deiner Privatsphäre 
Wenn du vertrauliche Informationen (z. B. Kontodaten, um die Lizenz und Turniergebühren abbuchen zu lassen) teilst, unternehmen wir alle erforderlichen Schritte, um dich zu schützen, wie z. B. die Datenübertragung per SSL-Verschlüsselung. Auch deine persönlichen Daten in der ebf Datenbank werden mit den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen geschützt. So werden deine Zahlungsinformationen auch nur für die Zahlungsabwicklung verwendet und nicht für Marketing- oder andere Zwecke!

Gelegentlich benötigen wir deinen Namen und Adresse, um zum Zwecke der Bereitstellung von spezifischen Diensten für dich (z.B. Zusenden der Tour-Shirts) vertrauensvoll arbeiten zu können. Wir bieten KEINE deiner persönlichen Daten an andere Unternehmen oder Einzelpersonen für Marketing-Zwecke an! Die ebf bietet auch Links zu Webseiten Dritter an. Da wir keine Kontrolle über diese Webseiten haben, solltest du die Datenschutzrichtlinien dieser Webseiten eigenständig prüfen. 

Einsatz von Cookies: 
Wir nutzen „Cookies“ (kleine Dateien, die auf deiner Festplatte abgelegt werden) auf bestimmten Seiten unserer Website, um den Login auf unserer Seite zu realisieren. Wir verwenden Cookies, um dich zu identifizieren und um zu ermöglichen, dass du eingeloggt bleiben kannst. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Datenspeicherung in der EU 
Die ebf speichert alle Informationen auf Datenbanken ausschließlich in der EU und in voller Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen. 

Wie kannst du persönliche Informationen aktualisieren? 
Helfe der ebf, die Richtigkeit deiner Angaben auf dem Laufenden zu halten. Durch Mitteilung an die ebf über jede Änderung deiner persönlichen Daten oder durch Änderung der Daten in deinem persönlichen Login unter www.ebf.li kannst du deine Daten aktualisieren (lassen).
Die persönlichen Informationen, die von uns gesammelt werden, unterliegen der Version des Datenschutzes zum Zeitpunkt der Erhebung. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit zu ändern und diese Veränderungen auf dieser Datenschutzseite zu zeigen. Du solltest sicherstellen, dass du regelmäßig diese Seite liest, um sicherzustellen, dass es deine Anforderungen erfüllt. 

Offenlegung von Informationen Datenschutz 
Personal- und Kontoinformationen Die ebf legt zum Erstellen von Ergebnis-, Melde-, Event- und Ranglisten gemäß ihres Vereinszweckes den Vor- und Nachnamen, den Heimatort oder -verein, die Turnierplatzierung und die Turnierpunkte des Tourteilnehmers an und archiviert diese im Archiv der ebf. Diese Listen sind jederzeit im Internet einsehbar und werden von den angeschlossenen Volleyball-Verbänden gemäß deren Verbandszweck gespeichert. Darüber hinaus legt die ebf keine persönlichen Daten seiner Tourteilnehmer offen, es sei denn, die ebf hat Grund zu der Annahme, dass die Offenlegung solcher Informationen notwendig ist, eine Person zu identifizieren, die rechtliche Schritte gegen Jemanden unternimmt, welches eventuell eine Schädigung oder Störung der Rechte oder das Eigentum der ebf und seiner verbundenen Verbände sowie der ebf-Tourteilnehmer zur Folge hat, sowie das Gesetz eine solche Offenlegung erfordert. 

Elektronische Kommunikation 
Die ebf gibt den Inhalt von E-Mails oder anderen elektronischen Mitteilungen in der ebf Website, außer wegen der unten aufgeführten Gründe, an KEINEN Dritten weiter. Die Umstände, unter denen die ebf solche elektronische Kommunikation mit dem Kunden offen legen wird, sind: 
•    es ist notwendig, um dem Kunden auf seinen Wunsch hin die Teilnahme zu bieten; 
•    es ist notwendig, die berechtigten Interessen der ebf und ihrer Tourteilnehmer zu schützen; 
•    es ist erforderlich, um im Streit mit Politik, mit Gerichtsbeschlüssen oder anderen juristischen Prozessen, Ansprüche der ebf und ihrer Tourteilnehmer durchsetzbar zu machen 
•    es ist notwendig, dies zu einer Strafverfolgungsbehörde zu geben, weil der Inhalt versehentlich von der ebf erhalten wurde und es sich eventuell auf die Begehung einer Straftat bezieht. 

Die ebf lehnt jegliche Absicht ab, eine laufende Überprüfung bei Speicherung, Übertragung oder der Kommunikation durch die Tourteilnehmer zu zensieren oder zu bearbeiten. Die ebf wird jedoch den Zugang zur Kommunikation überprüfen, löschen oder sperren, sofern der ebf, den verbundenen Verbänden, ihren Tourteilnehmern  oder Dritten Schaden zugefügt wird oder gegen die Rechte Dritter verstoßen wird. Die Gründe, aus denen die ebf solche Maßnahmen ergreift, beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf tatsächliche oder potenzielle Verletzungen der Nutzungsbestimmungen.